Kaspersky
Solved

KSC 12.2.0.4376 Deploy Problem

  • 26 January 2021
  • 10 replies
  • 277 views

  • Community Citizen
  • 3 replies

Hallo Community,

nach dem Wechsel von KSC 12.0.0.7734 auf KSC 12.2.0.4376 ist es mir nicht mehr möglich Programminstallationen an die einzelnen Rechner zu schicken. Das erstellen der Aufgabe schlägt jedesmal fehl. Desweiteren wird mir bei den verwalteten Clients als Version des Administrationsagenten ebenfalls die Version 12.2.0.4376 angezeigt, obwohl in der Liste der aktuellen Versionen von Kaspersky die Version 12.0.0.7734 als aktueller Administrationsagent angezeigt wird.

 

Die Installation des Kaspersky Administrationsagent 12.0.0.7734 wird durchgeführt.

icon

Best answer by ak01 26 January 2021, 13:25

was mich meinte war, im KLShare Ordner einen Ordner Patch erstellen (falls nicht vorhanden) und die Patch- Dateien dort hineinkopieren:

→ nach meiner Erfahrung, wenn Du durch autoupdate bereits Agent 12.2 installiert hast, aber dann via Aufgabe/Paket einen KSC12.0 drüberinstallieren willst (weil das Teil des Paketes z.B. vom KES ist), schlägt das fehl und dann kommen Fehlermeldungen (bzw. z.B. das autonome Paket schlägt dort fehlt und installiert den KES gar nicht)

 

View original

10 replies

Userlevel 6
Badge +5

... Im Kes-Verzeichnis ist auch kein “Patch” Ordner. Den haben wir jetzt manuell angelegt, aber was für Dateien gehören da rein ? Falls das analog dazu der Fehler sein sollte zum Agenten...


Das gilt nur für das Agent-Paket, bei der KES ist diese Vorgehensweise nicht erforderlich bzw. zielführend.

Der andere Punkt hört sich für mich nach einer fehlerhaften Konfiguration der Verbindungseinstellungen im Installationspaket des Netzwerkagenten an.

Wurde KSC12.2 auf einem neuen Server installiert? Wie war die genaue Vorgehensweise?

Schau bitte mal im Installationspaket des Netzwerkagenten, ob die Verbindungseinstellungen zu deinem Admin-Server passen:
 



Auf einem verwalteten System lässt sich die Verbindung mit dem Tool “klnagchk.exe” prüfen, zu finden im Installationsordner des Netzwerkagenten. Das Tool muss in einer Kommandozeile mit Admin-Rechten ausgeführt werden und listet sehr detailliert die Parameter des Netzwerkagenten. Hier lässt sich in der Regel auch relativ schnell erkennen, woran es hängt.
 


Häufige Ursachen für Verbindungsprobleme:

  • Die Server-Adresse ist falsch oder kann nicht aufgelöst werden.
  • Das Zertifikat stimmt nicht.
  • Die Verbindungsports TCP 13.000 bzw. 14.000 gehen nicht durch.

Grüße
Alex

PS: Bitte keine neuen Fragen an ein als gelöst markiertes Topic anfügen. Besser eine neue Frage einstellen.

Moin!

Ich hänge mich hier mal dran. Wir haben ein ähnliches Problem mit der neuesten Version von KSC 12 (12.2.0.4376). Wir können zwar eine Aufgabe für den Agenten erstelle, die läuft auch durch.

Aber wenn wir das Programm (KES11.6) auf einem Client installieren wollen bekommen wir obige Fehlermeldung. Im Kes-Verzeichnis ist auch kein “Patch” Ordner. Den haben wir jetzt manuell angelegt, aber was für Dateien gehören da rein ? Falls das analog dazu der Fehler sein sollte zum Agenten.

Installiert auf einem frisch installierten Win 2016 Server. Ist das ein Bug/Fehler ?

 

Weiteres Problem (Ich Schreib das einfach hier mal mit dazu): Früher kannten wir das so, das wenn wir ein neues Admin Center installiert haben hat dieser immer die Clients mit ihren alten Agenten/Programmen gefunden (grüne Häkchen). Die 12er Version findet einfach mal nichts, und wenn wir den 12er Agent installieren, meldet er alles super, aber auf das Grüne Häkchen können wir bis zum St Nimmerleinstag warten.

 

Jemand eine Idee ? Wie gesagt, Nagelneuer aufgesetzter Server, keine Altlasten. 

 

Gruß und Danke

Userlevel 6
Badge +5

Vielen Dank für die Rückmeldung.

Grüße
Alex

@ak01@alexcad vielen Dank euch beiden die ersten zwei Installationen auf Test-Clients waren erfolgreich. Morgen spiele ich das mit den bestehenden Clients durch.

@alexcad Ich arbeite mit der MMC. Bisher habe ich alle erfolgreichen und fehlgeschlagenen Aufgaben nach dessen Ende aus der Liste der Aufgaben entfernt. Aber danke für deinen Tipp die Installationen als Aufgabe zu planen und die Geräte dazu selektiv auszuwählen, ich werde das beherzigen.

@ak01 Der Ordner Patch war noch nicht vorhanden, ich habe das jetzt gemäß deinem Screenshot nachgebaut.

Gemäß eurer beiden Vorschläge versuche ich gerade eine Installation auf einem Client…

 

Userlevel 3
Badge +1

was mich meinte war, im KLShare Ordner einen Ordner Patch erstellen (falls nicht vorhanden) und die Patch- Dateien dort hineinkopieren:

→ nach meiner Erfahrung, wenn Du durch autoupdate bereits Agent 12.2 installiert hast, aber dann via Aufgabe/Paket einen KSC12.0 drüberinstallieren willst (weil das Teil des Paketes z.B. vom KES ist), schlägt das fehl und dann kommen Fehlermeldungen (bzw. z.B. das autonome Paket schlägt dort fehlt und installiert den KES gar nicht)

 

Userlevel 6
Badge +5

… Rechtsklick auf den PC und dann mit “Programm installieren”. ...

 

Von dieser Vorgehensweise würde ich abraten, da damit jedes Mal eine neue Installationsaufgabe angelegt wird. Schau mal in den Aufgaben-Pool und räume dort auf - vermutlich hast du da schon zig alte Installationsaufgaben stehen.

Meine Empfehlung: lege dir Installationsaufgaben im Pool an und starte diese selektiv, z. B. über das Kontextmenü, auf den Zielsystemen.
 

Arbeitest du mit der MMC oder der Web-Konsole?

Grüße
Alex

 

der Schritt von 12.0 auf 12.2 ist eigentlich nur ein Patch.

Man kann den Patch in den Agent integrieren (Unterordner Patch im Installationsverzeichnis unter KLSHARE) und danach muss man ein neues autonom. Paket erstellen.

Verstehe ich leider nicht

Wo und wie legst du die Aufgabe an?
Wenn ich das richtig sehe, schlägt ja schon das Erstellen fehl und nicht erst die Ausführung.

Grüße
Alex


Rechtsklick auf den PC und dann mit “Programm installieren”. Bisher hatte das so immer funktioniert und wenn ich so den Network Agent 12.0.0.7734 verteile klappt das auch, nur das am Ende wieder 12.2.0.4376 als Version des Administrationsagenten eingetragen ist. Bei dem KES 11.5.0.590 kommt jedesmal die Meldung siehe meinen ersten Post.

Habe  schon einiges probiert z.B. den Agent vorher per Aufgabe deinstalliert und ein automnomas Paket mit NETAgent und KES 11.5.0.590 angelegt, wenn ich das als Aufgabe starte wird das Setup ebenfalls nicht ausgeführt.

Userlevel 6
Badge +5

Wo und wie legst du die Aufgabe an?
Wenn ich das richtig sehe, schlägt ja schon das Erstellen fehl und nicht erst die Ausführung.

Grüße
Alex

Userlevel 3
Badge +1

der Schritt von 12.0 auf 12.2 ist eigentlich nur ein Patch.

Man kann den Patch in den Agent integrieren (Unterordner Patch im Installationsverzeichnis unter KLSHARE) und danach muss man ein neues autonom. Paket erstellen.

Reply