Kaspersky
Question

Eigenes Installationspaket mit .bat-Datei

  • 9 March 2021
  • 2 replies
  • 44 views

Hallo zusammen,

ich benötige mal euer Schwarmwissen.

Ich habe ein eigenes Installationspaket erstellt. Dieses enthält ein msi-Paket, eine Config-Datei & ein .bat-Script:

@ECHO OFF

msiexec.exe /i my.msi /qn
timeout /T 20 /nobreak
net stop my_service
copy my.config "%PROGRAMFILES%\Custom Software\my.config"
net start my_service

 

Alles wird sauber per Aufgabe zum Windows-Client übertragen, die msi-Datei wird installiert und der Dienst gestoppt & auch wieder gestartet. Leider scheitert das “copy” und ich habe keine Idee warum. Ja, im Zielpfad ist ein Leerzeichen enthalten, deshalb die Hochkommas.

Hat jemand eine Idee wo mein Fehler liegt?

LG Tom


2 replies

Userlevel 6
Badge +5

Könnte am Account liegen. 

Wenn in der Aufgabe kein Konto hinterlegt ist wird das im Kontext des Dienstekontos des Netzwerkagenten ausgeführt - also als Systemdienst. 

Teste mal mit einem Benutzerkonto, das über die entsprechenden Rechte verfügt.

Grüße
Alex

Userlevel 3
Badge +1

probier mal copy /Y  oder xcopy

bzw.

copy /Y my.config "%PROGRAMFILES%\Custom Software\"

Reply