Kaspersky
Solved

Umzug von KIS2021 zu KTS2021 -> Datenübernahme

  • 16 January 2021
  • 4 replies
  • 152 views

Hallo,

Ich will von Kaspersky Internet Security auf Kaspersky Total Security umziehen. Hierzu mache ich vor dem entfernen von KIS eine Datensicherung. Funktioniert dann der Import der Datensicherung in KTS?

Vorab vielen Dank für die Unterstützung!

VG misterfish

icon

Best answer by Schulte 25 January 2021, 23:16

Hallo @misterfish,

wenn Du sofort umsteigen möchtest, musst Du die KIS-Lizenz zunächst löschen.

In der Lizenzverwaltung findest Du “Details zur Lizenz”:
 

 

Im darauffolgenden Fenster hast Du die Möglichkeit, die aktuelle Lizenzdaten zu löschen (rechts unten). Danach gibst Du den KTS-Lizenzcode ein.
Die verbleibende Laufzeit geht dabei verloren, sie wird nicht auf die KTS angerechnet! Du kannst die KIS-Lizenz aber auf einem anderen Rechner weiternutzen.

Das Upgrade zur KTS sollte dann automatisch erfolgen. Ich habe es einmal durchgeführt, allerdings hatte ich keine Daten im sicheren Zahlungsverkehr hinterlegt. Ob auch diese übernommen werden, musst Du leider selbst testen. Ich gehe aber davon aus.

Allgemeine Info zum Upgrade

View original

4 replies

Userlevel 7
Badge +7

Hallo @misterfish,

der Datenimport sollte funktionieren.

Du hast aber auch noch eine andere Möglichkeit:
Wenn Deine KIS-Lizenz abgelaufen ist, gib einfach den KTS-Lizenzkey ein.
Deine KIS sollte sich so nach einer Rückfrage zur KTS wandeln.

Hallo @Schulte ,

Vielen Dank, das hört sich schonmal gut an. Die KIS Lizenz ist noch nicht ganz abgelaufen, möchte aber dennoch vorab zu KTS wechseln. Muss ich in dem Fall etwas besonderes beachten?

Interessant sind auch die ganzen Webseiten von “Sicherer Zahlungsverkehr” - wäre mühsam das für jeden Benutzer erneut zu hinterlegen.

Userlevel 7
Badge +7

Hallo @misterfish,

wenn Du sofort umsteigen möchtest, musst Du die KIS-Lizenz zunächst löschen.

In der Lizenzverwaltung findest Du “Details zur Lizenz”:
 

 

Im darauffolgenden Fenster hast Du die Möglichkeit, die aktuelle Lizenzdaten zu löschen (rechts unten). Danach gibst Du den KTS-Lizenzcode ein.
Die verbleibende Laufzeit geht dabei verloren, sie wird nicht auf die KTS angerechnet! Du kannst die KIS-Lizenz aber auf einem anderen Rechner weiternutzen.

Das Upgrade zur KTS sollte dann automatisch erfolgen. Ich habe es einmal durchgeführt, allerdings hatte ich keine Daten im sicheren Zahlungsverkehr hinterlegt. Ob auch diese übernommen werden, musst Du leider selbst testen. Ich gehe aber davon aus.

Allgemeine Info zum Upgrade

Hallo@Schulte ,

ich muss dir herzlich Danken!!

Deiner Beschreibung folgend hat alles wie gewünscht funktioniert. Der Übertritt von KIS zu KTS hat somit funktioniert und auch die ganzen Webseiten von “Sicherer Zahlungsverkehr” für jeden einzelnen Benutzer wurden so übertragen.

Ich hatte zuvor noch eine Sicherung über “Einstellungen verwalten” und “Export” gemacht, die ich dann gar nicht mehr importieren musste.

Nochmal Danke und einen schönen Abend!

VG misterfish

Reply / Ответить