Kaspersky
Solved

Rodem.Notifier.Wpf wie dauerhaft entfernen?

  • 17 September 2021
  • 19 replies
  • 2646 views

Userlevel 1

Hallo, nach vielen jahren benötige ich wieder Hilfe.

Win 10, neuester Firefox startet sehr langsam. Bereinigung bringt nichts, somit habe ich den Verdacht dass das o.a. Programm schuld ist. Im Task Manager kann ich es entfernen, taucht aber schnell wieder auf. In keiner App oder im Win-Programm ist “Rodem...” zu finden.

Das Internet sagt, dass es vom Brother Drucker stammt - den habe ich.

So...wie kann ich diese Nervensäge dauerhaft entfernen?

icon

Best answer by frank.td 25 September 2021, 12:19

View original

19 replies

Userlevel 2
Badge

Hallo,

gern geschehen.

Bitte auch gesund bleiben.

 

Gruß frank.td

Userlevel 1

Liebe Foristen,

nachdem es etwas zögerlich angefangen hat, möchte ich mich hiermit ganz herzlich bei Euch für Eure Unterstützung bedanken.

Sogar “Schulte” hat sich eingeschaltet...kenne von gaaaanz früher sein Können.

Lieber Frank, last not but least, Du warst natürlich der Erste!

Bleibt bitte gesund und weiterhin so hilfreich.

Grüße vom Achim

Hi

ich möchte als Ergänzung mal das Tool autoruns vorschlagen. Dieses, als Administrator gestartet, kann alle unerwünschten Programme und Dienste deaktivieren. Wenn Du noch in dem Menü “Hide Windows&Microsoft Entry” anhakst, erschlägt Dich das nicht. Hier findest Du mit Sicherheit noch einige andere Tools, die ungewollt mitstarten.

Ich verlinke mal auf ein größeren Screenshot: HIER (PCGH) 

 

DOWNLOAD NUR HIER!

https://www.ghacks.net/2017/11/05/evading-autoruns-or-dont-rely-solely-on-autoruns-for-security/
https://www.pcgameshardware.de/Tools-Software-156186/Downloads/Download-Autoruns-936-Configure-Windows-autorun-670463/
https://docs.microsoft.com/en-us/sysinternals/downloads/autoruns

 

Userlevel 2
Badge

Hallo,

Ich habe@frank.tds Vorschlag als “beste Antwort” markiert.

Der Themaersteller kann das auch.

Unter dem Beitrag der Helfenden gibt es diese Zeile.

 

Denke auch, eventuell bist du bei Brother nicht an den Richtigen gekommen oder es gab ein Missverständnis. In diesem Fall hake ich nochmal sachlich nach.

 

Gruß frank.td

Userlevel 7
Badge +8

Hallo @konnimutti,

schlechte Erfahrungen mit irgendeinem Support hat sicher schon jeder von uns gemacht. Und beim nächsten Mal lief es dann wie geschmiert. Hoffen wir mal, dass das eine “bedauerliche Ausnahme” war.

Um eine Frage zu klären:

Ich habe @frank.tds Vorschlag als “beste Antwort” markiert. Damit gilt das Thema gleichzeitig als “gelöst”.
Der Grund ist den Algorithmen der Suchmaschinen geschuldet. “Gelöste” Themen werden höher eingeordnet. Dadurch findet ein User mit dem gleichen Problem schneller eine Lösung.

Userlevel 1

Hallo Frank,

leider setzt sich der schlechte Eindruck vom “Kundenservice” der Fa. Brother fort:

lediglich schreibt man mir zurück, dass ich im Task Manager (hatte ich erfolglos versucht), im Registry Editor oder/und über die Computerverwaltung diesen Mist beenden oder starten könne.

Kein Lösungsweg also. Kommt mir vor wie die Bekanntgabe der Lottozahlen: “ Zusammen 187.”

Na...kann sich jeder Mitleser sein eigenes Bild machen.

Grüße vom Achim

Userlevel 2
Badge

Hallo,

sehr gut, dass du am Ball bleibst, obwohl es ja eigentlich gelöst ist.

Es ist immer gut, wenn man auch die Lösung nachvollziehen und es anderen auch darlegen kann.

Wollen wir mal abwarten.

Bitte schreib mir doch, wo ich dieses Thema als gelöst markieren kann.

Die eine Antwort von mir wurde, wahrscheinlich von dir, als beste Antwort eingestuft und gilt somit eigentlich auch als Lösung.

Ob man extra noch das Thema auf “Gelöst” setzen kann, sehe ich nicht.

Wenn dann nur der Ersteller des Themas und der Mod/ Admin.

 

Bin weiter gespannt auf andere Lösungsansätze.

 

Gruß frank.td

 

Userlevel 1

Hallo Frank,

soeben habe ich eine Mail von Brother erhalten, in der Dein Vorschlag ebenfalls genannt wurde, oder ich könnte den Notifier deaktivieren. Leider wurde nicht mitgeteilt, wie das funktioniert. Ich habe um einen Lösungsweg gebeten.

Auch hat der techn. Dienst von Brother hier mitgelesen und geht davon aus, dass das Problem gelöst sei.

Habe nochmals darum gebeten - auch für Andere - wie der Notifier zu deaktivieren sei, ohne Deinstallation des ganzen Programms.

Bitte schreib mir doch, wo ich dieses Thema als gelöst markieren kann.

Grüße vom Achim

Userlevel 1

Hallo Frank,

heute hat sich Brother per Mail gemeldet. Die Androhung mit der Geschäftsleitung hat gewirkt: das Thema wurde an den 2.nd Level weiter gegeben. Wie aufregend…

Werde das Ergebnsi berichten.

Grüße vom Achim

 

Userlevel 2
Badge

Hallo,

das freut mich zu lesen.

Du könntest ja den entsprechenden Beitrag von mir als Lösung markieren.

Mittlerweile wird über die automatische Installation bei Druckern so viel unnützer Mist mit installiert, was kaum einer benötigt.

Ich handhabe das schon etliche Jahre so und bin damit immer gut gefahren.

Danke für deine Rückmeldung.

 

Gruß frank.td

 

Userlevel 1

Hallo Frank,

habe Deinen Rat befolgt, Brother komplett deinstalliert und danach nur noch den Treiber neu geladen.

Seit 2 Tagen kein “Rodem” und der Druckker funktioniert ebenfalls.

Auch Brother habe ich angeschrieben und einen Textbaustein als Antwort erhalten. Habe sie gebeten, explizit auf meine Frage zu antworten, sonst müsste ich mich an die Geschäftsleitung wenden. Bis dato keine weitere Reaktion.

Aber: Dein Tipp scheint geholfen zu haben...ganz herzlichen Dank!

Grüße vom Achim

Userlevel 2
Badge

Hallo,

war paar Tage nicht auf der Forenseite, deswegen erst jetzt meine Reaktion.

Manchmal ist es eben etwas komplizierter. Man findet auch nicht viel zu dem Thema im INET, deswegen:

Lass unbedingt mal Brother dazu Stellung nehmen.

 

Gruß frank.td

Userlevel 1

Hallo Frank,

vielen Dank, dass Du “dran bleibst”. Na, dann werde ich mir Deinen Tipp mal vornehmen. Als Laie hoffe ich, dass ich bei der Brother- Bewältigung weiter komme.

Grüße vom Achim

Userlevel 2
Badge

Hallo,

was meint denn Brother dazu?

Ich installiere nie das komplette Programm von der meist beiligenden DVD/CD des Druckers, sondern nur den Treiber.

Eventuell mal alles, was bezgl. Brother auf dem PC ist, deinstallieren und dann nur das Nötigste installieren.

 

Gruß frank.td

Userlevel 1

Hallo Frank,

falls Du dies meinst: habe im Task M. Dienste geöffnet, aber auch hier kein “Rodem”.

Gruß Achim

Userlevel 2
Badge

Hallo,

und in den Diensten? Findet man auch im Taskmanager, letzter Reiter.

Ganz unten >> Dienste öffnen

Über den Kontext den entsprechenden Dienst suchen, beenden und manuell einstellen.

Dann startet der nur, wenn du das willst.

Gruß frank.td

Userlevel 1

Vielen Dank, Frank.

Leider kann ich diesen “Rodem” nirgendwo finden, um ihn zu deinstallieren. Auch im FF ist er nirgends vorhanden. Lediglich im Task Manager kann ich ihn mit Strg, Alt und Entf. kurz beseitigen. Beim nächsten Start ist er wieder da.

Gruß vom Achim

Userlevel 2
Badge

Hallo,

meistens ist es eine Erweiterung, die den FF ausbremst.

Schau mal da nach.

Gruß frank.td

Userlevel 1

Keiner eine Idee?

Auch Kaspersky (Internet Security) - MalwareBytes - CC-Cleaner hift nicht...

Reply