Kaspersky
Question

Komisches Schlüsselzeichen neben Eingabe von Passwörtern auf Websites

  • 11 January 2021
  • 14 replies
  • 238 views

Userlevel 2

Hallo. Seit neuestem habe ich bei Anmeldungen bei Webseiten nach Eingabe von Benutzer/Mail und dann Passwort bei Passwort rechts so ein Schlüsselzeichen. Sieht aus als ob es von beim Zwangsupdate auf 21 mii installiertem Passwortmanager zu kommen scheint. Ich nutze momentan Lastpass. Den Passwortmanager von Kaspersky würde ich mal testen deshalb will ich den mal nicht deinstallieren. Kann ich das Zeichen deaktivieren ?


14 replies

Userlevel 7
Badge +7

Hi @Dr.Mabuse,

meint Du das?
 

 

Das Symbol wird vom AddOn im Browser eingeblendet. Deaktiviere es, wenn Du gerade keinen Bedarf hast. Beispiel FF:

 

Deinstallieren musst Du KPM nicht, Du solltest aber den automatischen Start deaktivieren. Falls Du mal testen möchtest, einfach wieder einschalten (spart den jederzeit möglichen Download und verhindert Kollisionen):

 

 

Userlevel 2

Hallo, 

ein AddOn gibt es nicht bei mir. Ich nutze Chrome und da ist nichts aktiviert oder installiert. Das Zeichen erscheint nur bei der Passworteingabe und dann farbig rechts neben dem Feld.

Userlevel 7
Badge +7

Hi @Dr.Mabuse,

wenn kein KL-AddOn installiert ist und das Symbol anders aussieht wie meines, stammt es wahrscheinlich nicht von KL.

Hast Du bitte mal einen Screenshot?

Userlevel 2

Es stammt aber eindeutig von Kaspersky Passwortmanager. Drücke ich darauf kommt ein Fenster das oben eindeutig sagt das es sich um Kaspersky Passwort Manager handelt

Userlevel 7
Badge +7

Hi @Dr.Mabuse,

alles klar, hab’s im Netz gefunden.

Kannst Du die Version des PMs feststellen?
Meine ist 9.0.2.14151 (n).

Userlevel 2

Ja ist bei mir auch diese Version.

Ich frage mich auch im Ernst wieso nur ein Laptop das Verhalten zeigt wobei auf meinen beiden anderen Laptops trotz ebenfalls installiertem PW Manager diese Zeichen nicht kommen….

Userlevel 7
Badge +7

Das Symbol geistert hier im Forum durch mindestens zwei Threads.

Leider hat niemand eine Erklärung oder Lösung gefunden.
Das einzige das hilft, scheint die Deinstallation des PMs zu sein.

Falls Du das tust, kannst Du ihn jederzeit wieder installieren.
https://support.kaspersky.com/de/kpm#downloads

Userlevel 2

Was ja meine Meinung bestätigt Kaspersky den Rücken zuzuwenden.

Userlevel 7
Badge +7

Das steht Dir selbstverständlich frei.

An Deiner Stelle würde ich es aber auf jeden Fall mit der De-/Reinstallation des PMs versuchen. Wenn Du ihn gerade eh nicht benutzen möchtest ist die Entscheidung noch einfacher.

Userlevel 2

Der Passwort Manager kostenlos speichert ja nur 15 Einträge. Für mich dann eh nicht relevant, Kann ich den mit Revo Uninstaller entfernen ? Nicht das da Einträge von KIS mit gelöscht werden . 

Userlevel 7
Badge +7

Hi @Dr.Mabuse,

Programme sollten immer über ihre eigene Deinstallationsroutine entfernt werden.
Fremdtools verursachen hier mehr Schaden als Nutzen.

Deinstalliere den PM über die Windows Systemsteuerung, sie ruft die passende KL-Routine auf.

Userlevel 2

Das macht der Revo Uninstaller auch. Er entfernt im Gegensatz zur Systemsteuerung aber auch Reste in der Registry etc.

Userlevel 7
Badge +7

...und genau das ist das Problem.

Programme, die systemnahe Treiber installieren, können diese erst nach einem Reboot des Rechners wieder durch das Original ersetzen.
Hat nun der Uninstaller die benötigten Einträge aus der Registry entfernt, ist das Problem vorprogrammiert.

Userlevel 2

Habe seit Jahren auf 3 bis 5 Maschinen absolut keine Probleme. Da aber Kaspersky Kaspersky ist könnte es sein das es hier Probleme gibt deshalb fragte ich.

Reply / Ответить