Kaspersky
Question

Kapserky soll Microsoft Edge zum Einfrieren/Abstürzen bringen??

  • 27 January 2021
  • 4 replies
  • 106 views

Hallo Community,

seit einem Update des Microsoft Edge Browser friert dieser permanent ein.
Die Microsoft Community (der User-Support) beharrt darauf, dass daran der Kaspersky Virenschutz schuld wäre, der eine ordnungsgemäße Installation des Browsers verhindern würde.

Gibt es dazu von Seiten der Kaspersky-Community oder des Kaspersky Support Erfahrung/technische Erklärungen oder ggf. eine Richtigstellung?
Mir erscheint die Aussage sehr merkwürdig, da alle anderen installierten Browser problemlos funktionieren.

Vielen Dank für die Hilfe!


4 replies

Userlevel 6
Badge +1

@Jinn Meine Erfahrungen von der Microsoft Community ist diese, alle anderen Fremdprodukte sind die Auslöser bei Anliegen.  Ganz selten geben Sie mal zu, dass der Microsoft  Defender auch nicht vollkommen sei und der Auslöser für die Anfragen bei Ihnen sind. 

 

Ich selber nutze den Edge chrome Browser Version 88.0.705.53  und habe keine Probleme unter KIS 21.2.16.590(b). 

Prüfe mal diese Schritte;

-Ist es dieselbe Programmversion 21.2 (b) wie bei mir ?

 

Danke für die Antwort!
Ich schrieb meine Skepsis bzgl. der Aussage, Kaspersky wäre an dem Problem schuld, extra zurückhaltend.
Die Aussage, durch Kaspersky Security könne der Edge nicht ordnungsgemäß installiert werden, ist m. E. Unsinn, da Kaspersky ja zulässt, dass man grundsätzlich selbst ausgewählten Programmen die Erlaubnis zum vollen Zugriff gibt.
Es gab noch andere “merkwürdige” Aussagen, auch zu anderen Programmen, ohne die ich - langjähriger IT-Anwender mit professioneller Erfahrung - mir gar nicht vorstellen kann, dass Windows sauber läuft. Zumindest nicht auf Dauer.

Ich werde mal die von Ihnen vorgeschlagene Versionsnummer ausprobieren und dann berichten!
(Meine war eine andere, neuere)
Grüße
Jinn

Userlevel 7
Badge +7

Hallo @Jinn,

über die Antworten in der Microsoft Community sind wir uns wohl alle einig: sie sind etwas einseitig.

Im internationalen KL-Forum gibt es keine aktuellen Berichte, dass ein Update des Edge blockiert wird. Eine Google-Suche mit “Edge Update freeze” gibt dagegen unzählige Funde aus, an denen von KL nicht die Rede ist.

Zu Deinem Problem:
Wenn Du Dir in den Windows-Einstellungen die installierten Apps anschaust, müsste es für Edge ausser “Deinstallieren” auch die Option “Reparieren” geben. Vielleicht hast Du damit Erfolg.

Danke für die Hinweise, Schulte!

Eine simple, “normale” Deinstallation des Edge gibt es ja gar nicht. (Der Button ist zwar vorhanden, aber deaktiviert :wink: ). Man muss ihn über die PowerShell deinstallieren, was schon etwas Kenntnisse erfordert. Dass dann dabei gleich diverse persönliche Einstellungen mit über den Jordan gehen, scheint ein Muster in der Microsoft-Philosophie zu sein. Auf jeden Fall m. E. sehr ärgerlich.

Ich finde die Antworten/Fragen bei so einer doch recht einfachen Anfrage an die MS-Community sehr schräg. (z. B. “welche anderen Programme, welche Updates, welcher Virenschutz u.a. sind installiert?”).
Wenn ich mein Auto in die Werkstatt bringe, weil der Motor immer wieder ausgeht, dann fragt der Mechaniker doch auch nicht “wie viele Passiere fahren mit? Was für ein Gepäck haben Sie dabei? Schnallen Sie sich immer an?”. Man würde ihn für bekloppt halten, und auf jeden Fall Zweifel bekommen, ob er die Ursache für den Motorausfall findet.

Momentan habe ich den Edge wieder komplett vom System gelöscht. Gibt ja auch andere, sehr funktionsfähige Browser.

Grüße
Jinn

Reply / Ответить