Kaspersky
Solved

Kann nicht auf meinen Router zugreifen und ebenfalls nicht auf den Drucker [moved]

  • 16 January 2021
  • 9 replies
  • 344 views

Userlevel 1

Guten Tag Community,

da ich zu meinem Problem nirgendwo eine sinnvolle Lösung vorfand, dachte ich, dass ich hier fündig werden kann. Es handelt sich darum, dass ich nicht auf meinen Router zugreifen kann und ebenfalls nicht auf den Drucker, ich habe alles mögliche versucht, es klappt auf jedem Gerät außer auf meinem PC, welcher als einziges Kaspersky hat. Wenn ich mich verbinden möchte funktioniert es nicht und es kommt die Meldung “Ihre Internetverbindung ist gesperrt”. Sonstige Webseiten funktionieren einwandfrei. Bemerkenswert ist, dass ich kurz nach Neustart des PCs per “fritz.box” verbinden kann (das geht nach 5 Minuten auch wieder nicht), jedoch nicht über die IP “192.168.178.1”. Ich bitte um Hilfe, da ich keine Lösung mehr finden kann...ebenfalls bei deaktivierung von Kaspersky bleibt das Problem bestehen. Nur deinstallieren wollte ich noch nicht.

 

Lg

Kolega

icon

Best answer by Schulte 19 January 2021, 23:45

Hi @Kolega,

kannst Du ausschließen, dass hier Dein VPN “mitspielt”?
Wenn dort der Killswitch aktiviert ist, kann es ebenfalls zu solchen Problemen kommen.

Ist dort nichts zu finden, würde ich ab jetzt mit dem Ausschlussprinzip beginnen.
Deaktiviere unter “Einstellungen->Allgemein” die Option “Kaspersky … beim Hochfahren starten”.

Fahre den Rechner herunter.
Dann solltest Du am Router das Kabel zum Internet vorsichtshalber abklemmen.
Starte den Rechner.

Wenn der Zugriff nun klappt, haben wir den Schuldigen.

Egal wie es ausgeht, aktiviere die Option wieder, starte den Rechner neu und stöpsel das Internet wieder an.

Gib Bescheid, was passiert ist.

View original

9 replies

Userlevel 7
Badge +7

Hallo @Kolega, willkommen im Forum.

Kannst Du bitte mal nachsehen, welche Eigenschaft Deinem Netzwerk zugewiesen wurde?

“Einstellungen->Firewall->Netzwerke”.

Das Netzwerk für den entsprechenden Adapter (LAN/WLAN) sollte auf “Lokales Netzwerk” gesetzt sein.

 

 

Userlevel 1

Hallo @Schulte

ich habe soeben mal deinen Rat gefolgt und habe danach den PC neugestartet. Leider ohne Erfolg, das Problem bleibt bestehen und die Box ist nicht über die Standardgateway “192.168.178.1” aufrufbar. Danke für den Versuch.

MfG

Kolega

 

Userlevel 7
Badge +7

Hallo @Kolega,

mir kommt die Meldung “Ihre Internetverbindung ist gesperrt” etwas verdächtig vor.
Kommt die von KIS oder vom Browser?

Was Du versuchen kannst:
deaktiviere testweise die Untersuchung verschlüsselter Verbindungen.

 


Wenn Du dann Zugriff hast, suchen wir in dieser Richtung weiter.
Mit meinen Rechnern kann ich problemlos auf meine Fritzbox zugreifen. Scheint also nur eine Einstallungssache zu sein.

PS: welche KL-Version verwendest Du genau? 21.2.16.590(b)?

Userlevel 1

Hallo @Schulte ,

ich habe das nochmal überprüft, die Version ist die oben genannte. Als ich die Einstellungen verstellt habe, hat dies leider nichts bewirkt. Trotzdem kann ich mir den Ursprung des Fehler nirgendwo als beim Anti-Virus herholen, da dies nunmal unter der Nachricht als Vermutung von Google genannt wird. Ich habe sehr viele Optionen probiert, Netzwerk zurückgesetzt usw. also an den Einstellungen kann es nicht liegen, wenn dann ist etwas in der Registry oder im Bios pfutsch.

Ich bitte um weitere Hilfe.

MfG

Kolega

Userlevel 7
Badge +7

Hallo @Kolega, hat leider etwas gedauert.

Bitte teste mal, ob Du die Box mit vorangestelltem "http://" aufrufen kannst.

Also "http://192.168.178.1" oder "http://fritz.box".

Userlevel 1

Hallo @Schulte,
Kein Problem, ich antworte auch nicht immer direkt ;)
Ich habe es soeben versucht mit dem “http://” und es kommt immer noch die Selbe Meldung wie davor. Eine Sache die mich aber immer wieder wundert: Kurz nach dem hochfahren des PCs kann ich über “fritz.box” auf die Oberfläche zugreifen, “192.168.178.1” ist jedoch immer nicht zugänglich.
Nun da der PC heute schon längere Zeit an ist, kam bei beiden Adressen die Meldung, der Zugriff ist gesperrt. Hättest du dort eine Idee? / Eine ähnliche Erfahrung gemacht?
Gleichzeitig habe ich mal in der cmd probiert anzupingen. Das Resultat:

Ich hoffe ich belaste dich nicht mit diesem Thema. Danke dir für die Hilfe jedenfalls!

MfG
Kolega

Userlevel 7
Badge +7

Hi @Kolega,

kannst Du ausschließen, dass hier Dein VPN “mitspielt”?
Wenn dort der Killswitch aktiviert ist, kann es ebenfalls zu solchen Problemen kommen.

Ist dort nichts zu finden, würde ich ab jetzt mit dem Ausschlussprinzip beginnen.
Deaktiviere unter “Einstellungen->Allgemein” die Option “Kaspersky … beim Hochfahren starten”.

Fahre den Rechner herunter.
Dann solltest Du am Router das Kabel zum Internet vorsichtshalber abklemmen.
Starte den Rechner.

Wenn der Zugriff nun klappt, haben wir den Schuldigen.

Egal wie es ausgeht, aktiviere die Option wieder, starte den Rechner neu und stöpsel das Internet wieder an.

Gib Bescheid, was passiert ist.

Userlevel 1

Hey @Schulte,
das wird wohl die letzte Nachricht sein für dieses Topic!
Ich dank dir vielmals für deine ausgezeichnete Hilfe. Auch wenn es nicht Kaspersky war hast du mir trotzdem geholfen den Fehler zu finden ;)
Es lag am NordVPN...als du VPN erwähnt hast, bin ich einfach mal alle Einstellungen des NordVPN durchgegangen (Hatte die Hoffnung verloren als der Killswitch aus war). Als ich bei “Erweitert” angekommen bin habe ich den Fehler direkt gefunden. Komischerweise (da ich mich nicht daran erinnern kann dies anzuschalten) war die Option hier angeschaltet:

Das erklärt zumindest weshalb ich nie den Drucker verwenden konnte und weshalb ist nicht auf die Oberfläche des Routers zugreifen konnte...ich war praktisch “nicht” im Netz. wow.

Naja ohne weiterhin deine kostbare Zeit zu schänden bedanke ich mich hiermit nochmals herzlich und wünsche dir noch viel Erfolg als Moderator. Mach weiter so, denn es lohnt sich!

Mit freundlichen Grüßen
Kolega
 

Userlevel 7
Badge +7

Hallo @Kolega,

Glückwunsch, das war eine harte Nuss :thumbsup:

 

Reply / Ответить