Kaspersky
Question

Verpatzte Patches: Kaspersky bessert bei seinem Web Protection Feature nach (heise.de)

  • 26 November 2019
  • 8 replies
  • 863 views

Userlevel 1

Verpatzte Patches: Kaspersky bessert bei seinem Web Protection Feature nach

 

Nach mehreren offenbar verschlimmbessernden Updates plant Kaspersky jetzt einen finalen Fix für seinen Browserschutz.

heise.de

 

Ich habe KTS2019 Patch “i”. Genügt es? Soll ja bereits ein Patch “j” geben gem. Kaspersky Advisory issued on 25th November, 2019

 

 


8 replies

Userlevel 7
Badge +6

Hi @niveasoft,

mach mal bitte einen Rechnerneustart, dann solltest Du Patch “J” haben. Zur Sicherheit kannst Du zuvor noch ein manuelles Datenbankupdate durchführen.

Userlevel 1

Hi @niveasoft,

mach mal bitte einen Rechnerneustart, dann solltest Du Patch “J” haben. Zur Sicherheit kannst Du zuvor noch ein manuelles Datenbankupdate durchführen.

 

Den Restart hatte ich bereits vor dem Schreiben im Forum gemacht, bleibt “i”.

Userlevel 7
Badge +6

Datenbankupdate (vor dem Restart) auch durchgeführt?

Userlevel 1

Datenbankupdate (vor dem Restart) auch durchgeführt?


Habs jetzt zur Sicherheit nochmals gemacht, Update und dann Restart., Immernoch “i”.

Auch bei mir keine Spur von Patch J. Nach unzähligen Datenbank-Updates und Neustarts…

Außerdem ist das Security Bulletin von Kaspersky ja wohl ein bisschen … um es vorsichtig auszudrücken … undurchsichtig. Warum schreiben die dort “Kaspersky Internet Security 2019 Patch I, Patch J ”? Was denn nun, I oder J? Laut Heise schließt ja erst Patch J alle Probleme, warum also noch Patch I erwähnen? Mann mann mannnnnnnn.

Userlevel 7
Badge +6

Sorry für das Durcheinander.

Hab’ gerade nachgeschaut: Patch “J” für die 2019 wird gestaffelt verteilt.
Aktuell erhalten lediglich ein Viertel der Installationen den Patch. Bei der 2020 sieht es gleich aus...

Userlevel 7
Badge +6

Beide Patche sind jetzt für alle freigegeben.

Ihr könnt es also nochmal mit Update->Reboot versuchen.

Userlevel 1

Beide Patche sind jetzt für alle freigegeben.

Ihr könnt es also nochmal mit Update->Reboot versuchen.


Hat geklappt mit KTS2019, danke.

Reply / Ответить