Kaspersky
Question

Verlängerung nicht möglich

  • 9 November 2019
  • 19 replies
  • 923 views

  • Community Citizen
  • 8 replies

Hallo,

wie jedes Jahr ist es mir nicht möglich menie Lizenz zu verlängern.

Der browser springt in eine “abgehackte” Webseite, i der ich nicht auswählen kann.

Browser sind Firedox 68.2.0ESR bzw IE11.

Wann begreift Kaspersky endlich, das es Menschen gibt, die mit abgesicherten Browsern

im Internet sind?

Nein, ich habe kein Social Media und auch kein Android. Und ich will auch kein Abo?

Also, wie komme ich zu einer Verlängerung, ohne gleich zur Konkurenz zu wechseln?

 


19 replies

Userlevel 5
Badge +1

Hallo,

wie jedes Jahr ist es mir nicht möglich menie Lizenz zu verlängern.

Der browser springt in eine “abgehackte” Webseite, i der ich nicht auswählen kann.

Browser sind Firedox 68.2.0ESR bzw IE11.

Tag oelk,  kommst Du auf diese Seite “Lizenzverlängerung “ https://www.kaspersky.de/renewal-center/home   oder kaufst Du gleich die Verlängerung über den Mykaspersky.com Account wie hier beschrieben wird als Alternative https://support.kaspersky.com/de/common/buy/13978#block3   (ps; im Shop kannst Du natürlich auch ohne Abbo einen Kauf tätigen, einfach Haken entfernen vorher,) 

Wenn nicht gib uns mal deine Seite bitte 

 

 

 

Also über https://www.kaspersky.de/renewal-center/home klappt es nicht, da sieht der Warenkorb dann so aus:

Wie soll ich hier was auswählen???

Nach dem Bedingungen akzeptieren im vorigen Feld sollte der Browser da nicht einen refresh machen?

Tut er nicht.

Mach ich das über Programm landet er hier:

https://www.kaspersky.de/renewal-center/home?SERIAL=xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxinp=14905:kis:19.0.0.1088:de-de:5:1:367:2:0:ipm.Purchase.Dashboard&reseller=de_fl19_ren_onr_inp_ren_onl_b2c_inp_inp-lnk___lnk-r_kis_2019__

 

Die SERIAL hab ich jetzt mal ge-Xt.

Die stimmt aber mit meiner Sreial überein.

Wähle ich einen Neukauf sieht das genauso beknackt aus.

Da scheint die Abteilung Webseitenprogrammierung nicht ganz korrekt gearbeitet zu haben.

Einen telefonischen Support gibt es scheinbar keinen mehr, sehr kundenunfreundlich.

MfG

 

Ok, ich habs jetzt auf einem anderen Rechner versucht, der kein Kaspersky drauf hat,

da sieht die Maske ok aus, aber ich kann kein Paypal auswählen.

Kreditkarte hab ich nicht.

dh., Kaspersky verbaut sich selbst den Weg zur Verlängerung bei der Webseite.

Sieht ganz danach aus als ob ich zur Schlangelöl-Konkurenz wechseln müsste.

MfG

 

Userlevel 5
Badge +1

Also über https://www.kaspersky.de/renewal-center/home klappt es nicht, da sieht der Warenkorb dann so aus:

Wie soll ich hier was auswählen???

Nach dem Bedingungen akzeptieren im vorigen Feld sollte der Browser da nicht einen refresh machen?

Tut er nicht.

Bei mir sieht dass so aus: 

 

Userlevel 5
Badge +1

Ok, ich habs jetzt auf einem anderen Rechner versucht, der kein Kaspersky drauf hat,

da sieht die Maske ok aus, aber ich kann kein Paypal auswählen.

 

 

Hier gibt es die Shop Telefonummer 

Unsere Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag, 09:00-19:00 Uhr. Wenn Sie Ihre Bestellnummer wissen, stehen Ihnen über unserer Hotline außerhalb unserer Geschäftszeiten zusätzlich Selbstbedienungsoptionen, wie zum Beispiel die Anleitung zum Herunterladen, zur Verfügung.

  • Deutschland: 0049 (0) 221 8282 9033
  • Österreich: 0043 (0) 720 8827 23
  • Schweiz: 0041 (0) 434 3044 87
  •  

 

Hm, ja schön das bei Ihnen klappt, hilft mir nur nicht.

Hotline? Da bin ich eher skeptisch.

MfG

 

Userlevel 5
Badge +1

Darf ich Dich mal was fragen ? 

 

Hast Du irgendwelche  POP UP Blocker oder sonstige Programme im ESR  aktiv  wo die Anzeigen hindern dürften ?  

Wenn Nein,  hast Du mal deinen Rechner mit der kostenlosen Adwarecleaner Alternative gescännt und uns hier mal die Logdateien der Auswertung hochgeladen ? 

https://de.malwarebytes.com/adwcleaner/ 

Userlevel 7
Badge +8

Hallo @oelk

  1. Fehlt das (kein PayPal), wenn Sie über Ihr MyKaspersky-Konto auf die Kaufseite zugreifen?
  2. Verwenden Sie ein FF "Privates Fenster"?
  3. Ist die KIS-Anwendung SafeMoney für Firefox-Browser oder Standard konfiguriert?
  4. Was ist der Windows-Standardbrowser?
  5. FF, was ist die von Kaspersky Protection Erweiterungsversion?
  6. Im KIS, Additional, Network, Mozilla & Thunderbird, ist die option "Gesicherten Datenverkehr in Mozilla-Anwendungen prüfen" ausgewählt?
  7. Welcher "Certificate Store" ist ausgewählt: Mozilla & Firefox, oder Windows?

Für mich mit FF70.0.1 (nicht ESR), FF "Privatem" Fenster, Kaspersky Protection Extension - nicht aktiviert, SafeMoney = aktiv und @Longlife URL

 

 

 

Im "MyKaspersky.com" gibt es kein PayPal - dies ist ein bekanntes problem: "ratschläge" von Kaspersky Lab:

Von: Kaspersky Lab Support, gesendet: Dienstag, 29. Oktober 2019, 16:38 Uhr

  1. PayPal als Zahlungsoption beim Kauf einer Lizenz über My Kaspersky wurde von unserem Eskalationsteam erfolgreich zur Kenntnis genommen.
  2. PayPal als Zahlungsoption beim Kauf einer Lizenz über My Kaspersky wird in die nächste Produktdiskussion einbezogen.
  3. Es gibt keine "PayPal hinzufügen" ETA. 

Mfg

Ha, cool.

Heute morgen früh habe ich die Antworten geschrieben, die sind jezt weg.

Also nochmal:

zu 1:ja.

zu 2: nein

zu 3: nein

zu 4: Mozilla Firefox 68.2.0 ESR

zu 5: Sie meinen das Addon? nicht aktiviert, 30.0.3762.27d-20190319165301

         auch mit aktivierter Protection kein Erfolg.

zu 6: ja, ist aktiviert.

zu 7: Windows "Certificate Store" ist aktiv

Ich habe jetzt nochmal einen ‘nackte’ Windows7 auf einem Thinkpad rausgeholt,

alle Updates, nur IE11, keine Blocker.

Da sieht die Maske besser aus, ich kann alles eingeben.

Aber beim Bezahlen fehlt Paypal.

Das hat doch nichts mit dem Rechner zu tun, sondern mit dem Webserver. der mir das nicht anbietet.

Des weiteren ein Linux MInt frisch installiert, Paypal wird wieder nicht angezeigt.

Auf dieser Installation ist natürlich kein Kaspersky, das kann also nur am Webserver liegen.

Soweit ich das sehen kann führt der Webserver ein Tracking aus, was man in FF erlauben müsste

??? Kaspersky verspricht mir Sicherheit und bricht sie selbst in dem es die Nutzer trackt?

Das erschüttert meinen Glauben in die Produkte von Kaspersky!

>> Im "MyKaspersky.com" gibt es kein PayPal - dies ist ein bekanntes problem:

>> "ratschläge" von Kaspersky Lab:

Das ist also bekannt? Und wird nicht behoben?

Dann kann ich meinen 800 Kunden Kaspersky Produkte definitiv nicht mehr empfehlen.

MfG

 

Userlevel 7
Badge +8

Hallo @oelk 

Vielen Dank für Ihre Antwort:pray_tone3: .
(1) Das BEKANNTE PayPal-Problem tritt NUR beim Kauf oder der Verlängerung der Lizenz über das Konto von MyKaspersky.com auf.
(2)  "Ich habe wieder ein 'nacktes' Windows7 auf einem Thinkpad rausgebracht", verstehe ich nicht, bitte erklären oder bild bitte?
(3) "Linux Mint", wird von Kaspersky nicht unterstützt.
(4)  (Kaspersky Protection Extension / Addon) ist die Erweiterung / das Addon durch "wahl" deaktiviert oder kann nicht aktiviert werden?
(5) KIS (SafeMoney broswer) welcher browser ist eingestellt 

 


(6) Ist das Betriebssystem W7 = Starter? Home? oder Premium? oder W10? Wenn 10 welche (Name)? version? build?
(7) KIS 20, welcher Patch (x)? x = buchstabe
(8) Bitte überprüfen Sie die kompatibilitätsanforderungen: Hard - und Softwarevoraussetzungen (imo) Die Browsers Versionsinformationen sind falsch, warte darauf, dass TS die aktuellen Browserversionen bestätigt.
(9) Was passiert, wenn Sie FireFox 70.0.1 verwenden - noch nein PayPal?
(10) (KIS) Certificate Store, was passiert, wenn Sie sich für Mozilla Certificate Store entscheiden? Fehler bei der Kontrolle des geschützten Datenverkehrs im Browser Mozilla Firefox oder Thunderbird


Nur "FYI", (Ich weiß, es hilft dir nicht:disappointed: , aber zum Testen), I installed FF 68.2.0esr - 
- https://www.kaspersky.de/renewal-center/home, ausgewähltes KIS, PayPal ist verfügbar (für mich). Ich habe Kaspersky für die Verwendung von Mozilla Certificate Store eingestellt, & atm, die Kaspersky Protection Extension ist NICHT aktiviert.

Hat der Kaspersky Technische Support nicht geholfen?

Bitte posten Sie zurück?
Mfg

Kaspersky Internet Security 20: Versionshinweise

Userlevel 5
Badge +1

 

Da sieht die Maske besser aus, ich kann alles eingeben.

Aber beim Bezahlen fehlt Paypal.

 

 

Du klickst also diese seite an  https://www.kaspersky.de/renewal-center/home  gibst den Lizenschlüssel ein-Lizenschlüsselprüfen-Abbo Service Haken entfernen-Verlängern-Bestätigen  dann sollte doch dieses Bild erscheinen mit der Auswahl PayPal schon vorgegeben. 

 

@FLOOD 

zu 2: Laptop Thinkpad? Der hatte noch ein Windows7 drauf.

         Nackte Installation, kein Firefox oder sonstige Modifkationen. Geht nicht.

         Später FF frisch installiert, hilft auch nicht.

zu 3: es ging ja nur da drum ob ein Browser, egal auf welchem Betriebsystem,

         diese Webseiten aufrufen kann. Das ollste klappen. Das hatte auch in der Vergangenheit

         geklappt.

zu 4: ist nicht aktivert, kann ich aber aktivieren auf meinen Desktop-PC, bringt aber keine Abhilfe.

zu 5: KIS (SafeMoney broswer)  ist nicht aktiviert, hat auch die ganzen Jahre ohne prima funktioniert.

zu 6: Der Desktop-PC ist Windows 7 prof 64 bit

zu 7: Programmversion, hm, ich hab mal die Config exportiert, da steht drin:

          productVersion="20.0.17.1247”

zu 8: IE11, keine Modifikationen; Mozilla Firefox ESR 52.x, 60.x ???

          ich hatte IE zum StandardBrowser gemacht, half aber auch nicht.

         Mozilla Firefox Versionen 52.x – 65.x : mit FF 70x hätte ja gar keiner eine Chance.

zu 9: deshalb hatte ich den Laptop Thinkpad genommen und mit IE und aktuellem Firefox 70.x

         probiert, geht nicht.

zu 10: ich hab in der MMC/Zertifikate mehrere ‘Kaspersky Anti-Virus Personal Root Certifikate’ drin

            stehen, die sind aber alle noch gültig.

            Die stehen auch alle im FF drin.

Ich hab den ‘ Certificate Store‘ jetzt noch nicht gewechselt.

Welcher TechSupport, es ist Wochenende?

Ich habe noch eine E-Mail an eine deutsche info@ Adresse geschickt, aber da habe ich wenig Hoffnung.

Wie ich heute morgen schrieb:

Alleine die Tatsache, das Kaspersky ein aktiviertes Tracking braucht, um Seiten richtig anzuzeigen

im Browser geht gar nicht. Das geht gar nicht, das können andere Internet Securities auch ohne Tracking, ging ja bei Kaspersky früher ohne.

 

Es ist schon schlimm genug, das Webseiten versuchen die Rechner zu tracken,

das Schutzlösungen wie Kaspersky, (die mir ja auch helfen sollen das zu verhindern)

die Rechner auch noch tracken ist nicht akzeptabel, nicht  hinnehmbar.

 

@Longlife 

Nein, das kommt nicht.

Erst wenn man alle Adblocker und Tracking Blocker deaktivert, kommt die nächste Maske,

aber da fehlt dann das Paypal. Iss so.
 

MfG

 

Userlevel 5
Badge +1

@FLOOD

zu 7: Programmversion, hm, ich hab mal die Config exportiert, da steht drin:

          productVersion="20.0.17.1247”

 

 

Diese Kaspersky Version ist mir nicht bekannt und kommt mir eher als frühere Beta rüber.

@Longlife

Nein, das kommt nicht.

Erst wenn man alle Adblocker und Tracking Blocker deaktivert, kommt die nächste Maske,

aber da fehlt dann das Paypal. Iss so.
 

MfG

Du willst ja auch nicht den Online Shop per Telefon kontaktieren wie ich Dich verstanden habe .  Als Alternative könntest Du doch einfach eine Renewal  ESD  oder Upgrade Lizenz von einem anderen Verkäufer Anbieter einkaufen und vorteilhaft gleich für 2 jahreslizenz.  Ansonsten nur in einer Box Variante einkaufen und den Karton samt Inhalt behalten bis die Lizenz abgelaufen ist.

 

 

Userlevel 7
Badge +7

@oelk:

Als Zusatz zu @Longlife’s Post:

das Tracking ist hier unvermeidlich. Du befindest Dich zwar auf einer kaspersky.com-Seite, der Betreiber des Onlineshops ist aber die ‘Digital River Ltd’.
Für die Abwicklung des Verkaufs muss diese natürlich alle Infos haben, die Du auf der Shopseite eingibst. Wenn KL die Daten sammeln und dann an DR senden würde, könnten sie den Shop gleich selbst betreiben.

Die seltsame “Textmodusdarstellung” bekommst Du im Übrigen durch eine FF-Einstellung. Ist unter “Datenschutz und Sicherheit” die Blockieroption “Inhalte zur Aktivitätenverfolgung” aktiviert, bekomme ich das selbe Ergebnis wie in Deinem Screenshot.

@Schulte 

OK, last but not least:

Windows 7 frisch in einer VM installiert, Kaspersky Verlängerung probiert, geht nicht.

Windows 10 frisch auf einem Laptop installiert, Kaspersky Verlängerung probiert, geht nicht.

Die Auswahl zu Paypal kommt nicht.

Kann es sein das die Änderung meiner E-Mail -Adresse in 2016 der Grund dafür ist?

Liegt die alte E-Mail -Adresse noch irgendwo bei Kaspersky und ich bekomme deshalb

das nicht angezeigt?

Wer kann das wo prüfen?

Das Kaufen oder Verlängern sollte auf jedem Rechner möglich das frisch installiert ist.

MfG

 

Userlevel 7
Badge +7

Hi@oelk,

ich kann Dir leider keine Erklärung geben.

An der Mailadresse sollte es aber nicht liegen. Ich bekomme Paypal angezeigt, obwohl ich noch nie etwas bei DR eingekauft habe (und auch kein Paypalkonto habe).

Nachtrag: wenn Du dort die selbe IP-Adresse wie hier im Forum verwendest (kein VPN), sollte auch das kein Problem sein...

Ach, nein.

Nachdem die Lizenz nun abgelaufen ist und ich eine Mail bekomme zur Verlängerung,

klappt plötzlich der Link:

Bezahlen hat geklappt.

Wie schon tausend mal zuvor:

IE als Standard Browser, den Trackingschutz deaktiviert.

Kann also nicht an mir gelegen haben.

Da Version 20.0.14.1085 schon auf dem Rechner ist, Nummer eingeben und gut ist.

 

MfG

 

 

 

Userlevel 7
Badge +8

Hallo  @oelk 
Danke, dass sie es uns wissen lassen:pray_tone3: .
Wir hätten nie gedacht, dass "du es warst". Der Grund, warum wir so viele Fragen stellen, ist, dem Rätsel auf den Grund zu gehen.
Wir freuen uns, dass es behoben ist:cartwheel_tone3: .

MfG

Reply / Ответить