Kaspersky

KIS 2020 [20.0.14.1085(b)] Deutsche Version

  • 30 July 2019
  • 92 replies
  • 14325 views


Show first post

92 replies

Userlevel 4
Badge
@FLOOD


Warum kann das Kaspersky so nicht auf seiner Internetplattform kommunizieren? Ist eine rein rhetorische Frage!
Userlevel 7
Badge +6
Warum kann das Kaspersky so nicht auf seiner Internetplattform kommunizieren? Ist eine rein rhetorische Frage!

Hallo @TomTaylor
Ich stimme zu, Kaspersky's "kommunikation" lässt zu wünschen übrig.
Es ist ein sich wiederholendes problem.
---
Auf thema😉, wie heißen die kleinen "bewegenden Dinge", in deinen Posts sind?
(Ich mag!!😁)
Mfg.
Hallo,

lohnt sich das Upgrade von KTS 2019 auf KTS 2020 schon oder gibt es noch Kinderkrankheiten?

Gruß frank.td
Userlevel 7
Badge +6
lohnt sich das Upgrade von KTS 2019 auf KTS 2020 schon oder gibt es noch Kinderkrankheiten?

Hallo @frank.td
Herzlich willkommen!
So schwer zu beantworten, bc, hatte nicht jeder Benutzer, der ein Upgrade durchgeführt hat, Kinderkrankheiten.
Können Sie uns genau sagen, welche probleme?
Wir können Sie informieren, (wenn) sie angesprochen wurden.
Ich habe 2020 benutzt / getestet, hatte keine nennenswerten Probleme.
(Ich habe eine Überprüfung für 2020, aber es ist kein Fehler, sondern eine "neue Richtung" von Kaspersky, & imo, eine sehr unkluge). Abgesehen davon spielt die persönliche Wahl auch eine Rolle bei der Entscheidung für ein Upgrade.
Die neue Generation enthält Ergänzungen, die in früheren Versionen nicht verfügbar waren.
Freundliche Grüße.
Hallo,

danke für das Willkommen. War auch schon ab und an im alten Forum aktiv.
Ich habe das Upgrade noch nicht durchgeführt, daher meine vorsichtige Anfrage.
Was soll ich davon halten, bitte mal etwas genauer erklären.
Ich habe eine Überprüfung für 2020, aber es ist kein Fehler, sondern eine "neue Richtung" von Kaspersky, & imo, eine sehr unkluge


Gruß frank.td
Hallo,

nochwas:
Wurde der SPAM // Kein SPAM- Button im Outlook wieder implementiert?

Gibt es da eine Vergleichsliste?
Die neue Generation enthält Ergänzungen, die in früheren Versionen nicht verfügbar waren.

Gruß frank.td
Userlevel 7
Badge +6
Wurde der SPAM // Kein SPAM- Button im Outlook wieder implementiert? Gibt es da eine Vergleichsliste?
Hallo @frank.td
SPAM // Kein SPAM - Button im Outlook, nein. Interessant ist es nicht? Wiederbelebter schw🐖ineklang, aber etwas wirklich notwendiges, nein😠!
(Liste) Ich werde das dokument nachschlagen und über das wochenende zurückschicken.
Wenn es Artikel gibt, die speziell Sie betreffen, lassen Sie es mich wissen, es hilft mir, die genauen Informationen zu finden.

Freundliche Grüße
Userlevel 7
Badge +6
Hallo @frank.td,
Kaspersky 2020: Diese Neuerungen erwarten Sie 27 Aug 2019
Kaspersky Internet Security 2020: Neuerungen
Freundliche Grüße

Nachtrag zu KIS 2020:


Eine Eigenheit ist mir bei der Nutzung von der deutschen Version 2020 aufgefallen, sie ist eine echte Datenbremse. Nach mehreren Tests, in Werks-oder angepasste Einstellung, fällt der Download bei mir um über 70 MBit/s ab. Schaltet man die Version 2020 komplett ab, zeigt sich dieses Phänomen nicht. Außerdem pulsiert das rote K ständig beim Speedtest. Natürlich nur im eingeschaltetem Zustand. Nach der Rückrüstung auf die Version 2019 tritt das Phänomen nicht mehr auf und die Downloadgeschwindigkeit bleibt mit und ohne Kaspersky gleich.
Hat jemand ein gleichgeartetes Problem?
Ich werde heute den Support informieren und dann die INC-Nummer posten.

Schönes Wochenende!


Hallo!
Ich habe hier die Kaspersky Security Cloud 2020 installiert. Mir ist aufgefallen, dass bei einem Speedtest der Ping mindestens doppelt so hoch ist im Vergleich zur KIS 2019. Die Download/Upload Geschwindigkeiten sind gleichbleibend.
KSC OFF: Ping 9 ms
KSC ON: Ping 21 ms

Ist diese Problematik bereits bekannt, oder soll ich dies am besten noch dem Support melden?

MfG Christof
Userlevel 4
Badge

@Christof33

Hast Du zum Messen evtl. "spedtest.net" benutzt? Dort erhalte ich bei jedem Server unterschiedliche bis "lustige" Ergebnisse. Ich nutze die App bzw. die Internetseite der Bundesnetzagentur oder die Speedmessung meines Kabelanbieters auf dessen Seite. Die so erhaltenen Werte im Downlad weichen deutlich von denen auf "speedtest.net" ab.
Ich verwende nur den Speedtest meines Netzbetreibers und erhalte hier auch immer gleichbleibende Ergebnisse. Der Aufbau von Websites usw. findet gefühlt auch verzögert statt, was sich mit dem erhöhten Ping beim Speedtest bestätigen würde. Wie gesagt, das ist erst seitdem ich die 2020er Version installiert habe

wenn ich den Kaspersky Schutz pausiere, dann funktioniert alles wieder zackig.
Userlevel 4
Badge
Mich würde interessieren. ob sich die Werte bei einem Test zwischen Bundesnetzagentur (nutze einfach den Test via Webbrowser und nicht die App) und Deinen Netzbetreibers unterscheiden. Wenn Du keine exakten Ergebnisse nennen willst, dann reicht auch ein unterscheidet sich "stark", "etwas" oder "gar nicht". Mit dem Pingwert und dem Gefühl kann nicht viel anfangen.

Natürlich kannst Du Dich sofort an den Support wenden, nur da wirst Du auch zu unterschiedlichen Test aufgerufen.
Ok, ich wende mich an den Support.
Ich bin aus Österreich und kann mit der Bundesnetzagentur nichts anfangen.

Aber trotzdem danke für die Hilfe!
Moin,
ich habe die gleichen Probleme.
Mir war aufgefallen, dass der Seitenaufbau manchmal etwas dauerte.
Hätte ja auch an der Seite selbst gelegen haben können.

Dann führte ich Speedtest durch.

Die gleichen Schwierigkeiten wie von Vorrednern geschildert.
u.A. Ping doppelt so langsam.
KIS aus etwa 13 ms. KIS eingeschaltet 20 bis 24 ms.

Support habe ich angeschrieben.
Userlevel 7
Badge +6
Support habe ich angeschrieben. Ok, ich wende mich an den Support.
Hallo @every17 & @Christof33
Wann der Support eine lösung anbietet, seien sie bitte freundlich und senden uns das rat?
Danke vielmals🙏🏽
Tja,
habe eine Antwort.
Nur die Antwort erwartet von mir, obwohl es, wie hier ja erkennbar, ein Problem der Software und nicht meines Systems ist, dass ich diverse Einstellungen ändern, durchspielen, etc. soll.
Zudem soll ich dann diverse Screenshots und Berichte erstellen und zusenden.

In der Anleitung stehen auch Sachen, welche ich / wir bereits gemacht haben.

Also:
Nicht gelesen beim Support. Standardantwort.
Ich denke mal, der Support ist vorn A...., der er nicht supportet, sondern sinnlos antwortet.

Lohnt also nicht.
Das war die Antwort genau:

Sehr geehrter Kunde,

Sehr geehrter Herr XXXXXX,

Vielen Dank dass Sie sich an den technischen Support von Kaspersky gewandt haben.

Um Ihnen möglichst schnell und effektiv weiterhelfen zu können, benötigen wir weitere Informationen und Diagnoseberichte bezüglich des Problems, auf das Sie gestoßen sind. Bitte übermitteln Sie uns daher die unten aufgelisteten Informationen. Sobald wir diese Informationen haben, werden wir in der Lage sein, Ihnen eine Lösung anzubieten.

A. 1. Bitte beenden Sie Kaspersky und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Rechtsklicken Sie dazu einfach auf das grüne Kaspersky-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf Ihrem Bildschirm) und wählen Sie "Beenden".
2. Bitte halten Sie den Kaspersky-Schutz an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Rechtsklicken Sie dazu einfach auf das grüne Kaspersky-Symbol in der Taskleiste (unten rechts auf Ihrem Bildschirm) und wählen Sie "Schutz anhalten". Wenn dies Ihr Anliegen behebt, gehen Sie mit Schritt 3 weiter.
3. Bitte versuchen Sie herauszufinden, welche Schutzkomponente von Kaspersky das Problem verursacht:
• Öffnen Sie das Kaspersky-Hauptfenster und wechseln Sie zu "Einstellungen" -> "Schutz". Dort finden Sie eine Liste der Schutzkomponenten. Deaktivieren Sie bitte einzeln alle Schutzkomponenten.
• Schalten Sie dann die erste Komponente ein (Datei-Anti-Virus), indem Sie auf den Schalter rechts daneben klicken.
• Prüfen Sie, ob das Problem auftritt.
• Wenn nicht, schalten Sie die zweite Komponente ein (Mail-Anti-Virus), lassen die erste aber eingeschaltet!
• Schalten Sie eine Komponente nach der anderen hinzu, bis das Problem auftritt.
Bitte geben Sie an, welche Komponente das Problem verursacht.
4. Deaktivieren Sie bitte den "Skript für die Interaktion mit Webseiten" unter Einstellungen (Zahnradsymbol) - Erweitert - Netzwerk im Kaspersky Programm. Hat dies eine Auswirkung?

B. Beenden Sie oder deinstallieren Sie kurzzeitig auch Ihre Kaspersky Secure Connection Anwendung, falls installiert, um zu überprüfen ob dies Ihr Anliegen behebt.

C. Übermitteln Sie uns bitte folgenden Systembericht:
1. Laden Sie das Dienstprogramm GetSystemInfo6.2.exe von unserem Direktlink herunter: http://media.kaspersky.com/utilities/ConsumerUtilities/GetSystemInfo6.2.exe
2. Als nächstes führen Sie die Datei aus und klicken Sie auf "Start".
3. Der Bericht wird jetzt erstellt. Dieser Vorgang kann bis zu zehn Minuten in Anspruch nehmen, wobei es normal ist, dass der Fortschrittsbalken bei 10% vorübergehend stehen bleibt.
4. Standardmäßig wird der GetSystemInfo Bericht auf dem Desktop gespeichert. Der Name des *.zip Archivs hat die folgende Struktur: GetSystemInfo_PC_Name_Benutzername_Datum_Zeitpunkt.zip
5. Übermitteln Sie uns bitte das Archiv zur Auswertung. Da es meistens nicht größer als 10 MB ist, können Sie es an die Email anhängen.
Eine ausführliche Anleitung finden Sie hier: https://support.kaspersky.com/de/common/diagnostics/3632#block1

D. Bitte senden Sie uns einen Screenshot der Ergebnisse von speedtest.net

Wenn durch das Anhalten des Kaspersky Schutzes, oder durch die Deaktivierung einer bestimmten Kaspersky Schutzkomponente das Problem behoben ist, erstellen Sie bitte zwei Screenshots: den ersten mit dem aktivierten Kaspersky und den folgenden mit dem deaktivierten Kaspersky (Beenden der Anwendung).

Eine Anleitung zum Erstellen von Screenshots erhalten Sie unter http://support.kaspersky.com/de/general/various/492

Vielen Dank.


Wenn Sie diese Anfrage aktualisieren möchten, können Sie einfach auf diese E-Mail antworten und die Betreffzeile unverändert lassen.

Wenn wir innerhalb der nächsten 7 Tage keine Antwort von Ihnen erhalten, gehen wir davon aus, dass der Fall gelöst wurde. Wenn wir Ihren Fall weiterhin bearbeiten sollen, können Sie uns einfach darüber informieren, indem Sie auf diese E-mail antworten oder erneut eine Nachricht über My Kaspersky senden.
Im Übrigen:

Es liegt natürlich am WEB-Antivirus.
Schaltet man es ab, sind die Probleme weg.

Mich wundert dabei nur, dass ein Techniker das nicht von sich aus weiß.
Sitzt dort n Schuhverkäufer??
Userlevel 7
Badge +6
Im Übrigen: Es liegt natürlich am WEB-Antivirus.
Schaltet man es ab, sind die Probleme weg.
Mich wundert dabei nur, dass ein Techniker das nicht von sich aus weiß. Sitzt dort n Schuhverkäufer?

Hallo @every17
Vielen Dank für die veröffentlichung, geschätzt🙏🏽!
Wenn Sie WAV deaktivieren, ist das Problem möglicherweise "weg". (imo) ist das klug?
Mit freundlichen Grüßen
Ein anderer 👞👠👟👡Kaufmann
Userlevel 4
Badge
...
Mich wundert dabei nur, dass ein Techniker das nicht von sich aus weiß.
Sitzt dort n Schuhverkäufer??


Um das Problem eingrenzen zu können, braucht der Support Daten. Damit
die von den Usern gewonnenen Daten immer den gleichen Umfang bzw. Stand haben, wird eine Routine benötigt. Das Problem wird inklusive der gesammelten Daten nach Moskau zur Bearbeitung weitergeleitet. Es wäre bestimmt interessant, wenn die Meldung an die Entwicklungsabteilung in Moskau lauten würde, „der User hat nach eigenen Angaben und ohne Nachweis den einen oder anderen Punkt bereits durchgeführt“. Hast Du schon einmal versucht ohne Kopf aus dem Fenster zu gucken und Dich dann gewundert, warum Du nichts siehst?
Ist es lästig alles noch einmal so durchzuführen wie es in dem Ablaufplan aufgeführt ist? Auf jeden Fall, aber zu einen ist der Support auf die vollständigen gesammelten Daten angewiesen und zu anderen möchte der User doch, dass das Problem zu seiner Zufriedenheit gelöst wird, oder nicht?

Ich habe dem Support zu dem Problem mit "Web-Anti-Virus" in etwa 9 GB an Daten bis jetzt zu gesandt!


Ein kostenloser Rat, wenn ich etwas von jemanden bekommen möchte, sollte man ihn erst nach erhaltener Leistung beleidigen!
Nein, das ist natürlich nicht klug.
Es gibt ja dann keinen Web-Schutz mehr.
Aber der Mann bei Kaspersky wollte wissen, wann das weg ist.
Er selber scheint unwissend der Technik zu sein.

...
Mich wundert dabei nur, dass ein Techniker das nicht von sich aus weiß.
Sitzt dort n Schuhverkäufer??
Um das Problem eingrenzen zu können, braucht der Support Daten. Damit
die von den Usern gewonnenen Daten immer den gleichen Umfang bzw. Stand haben, wird eine Routine benötigt. Das Problem wird inklusive der gesammelten Daten nach Moskau zur Bearbeitung weitergeleitet. Es wäre bestimmt interessant, wenn die Meldung an die Entwicklungsabteilung in Moskau lauten würde, „der User hat nach eigenen Angaben und ohne Nachweis den einen oder anderen Punkt bereits durchgeführt“. Hast Du schon einmal versucht ohne Kopf aus dem Fenster zu gucken und Dich dann gewundert, warum Du nichts siehst?
Ist es lästig alles noch einmal so durchzuführen wie es in dem Ablaufplan aufgeführt ist? Auf jeden Fall, aber zu einen ist der Support auf die vollständigen gesammelten Daten angewiesen und zu anderen möchte der User doch, dass das Problem zu seiner Zufriedenheit gelöst wird, oder nicht?

Ich habe dem Support zu dem Problem mit "Web-Anti-Virus" in etwa 9 GB an Daten bis jetzt zu gesandt!


Ein kostenloser Rat, wenn ich etwas von jemanden bekommen möchte, sollte man ihn erst nach erhaltener Leistung beleidigen!

Gut, dass sie sich dafür einsetzen.
Dafür, dass sie es befürworten, dass KÄUFER als Tester oder Betatester verwendet werden.

Ssorry, aber das ist nicht meine Aufgabe.
Userlevel 7
Badge +6
Gut, dass sie sich dafür einsetzen. Dafür, dass sie es befürworten, dass KÄUFER als Tester oder Betatester verwendet werden. Ssorry, aber das ist nicht meine Aufgabe.

@every17
Support erfordert daten & tehlerbehebung (durchgeführt vom Eigentümer des Systems) Der Kunde (UNS) sind die 👀& ✋🏽
Der Support kann nicht über ein portal fliegen & probleme auf magische weise 🕵🏽 und lösen, ohne (unsere) hilfe.
Lesen Informationen für den Technischen Support sammeln es ist klar dokumentiert.
Mfg
Userlevel 4
Badge
...
Dafür, dass sie es befürworten, dass KÄUFER als Tester oder Betatester verwendet werden.
Ssorry, aber das ist nicht meine Aufgabe.


Befürworten, nein. Es als mögliches Übel bei einer AV-Software hinzunehmen, schon eher. Was ich leider bedauere, ist der Umstand, dass auch Menschen mit einer solchen Einstellung an Problemlösungen, zu denen andere beigetragen haben, partizipieren.
Userlevel 4
Badge
Im Übrigen:

Es liegt natürlich am WEB-Antivirus.
Schaltet man es ab, sind die Probleme weg.

Versuche mal den Skript zu deaktivieren (Einstellungen-Erweitert-Netzwerk) .

Wie ist es dann ?

Reply / Ответить