Kaspersky

Kaspersky Total Securtity 2017 für XP?


Hallo zusammen,
momentan habe ich noch zwei Rechner mit XP im Einsatz.
Nach der Beratung mit dem Support habe ich gestern die Verlängerung von "Kaspersky Total Securtity" für 5 Geräte für 2 Jahre gekauft. Auf einem XP Rechner habe ich den Schlüssel unter KTS 2017 aktiviert und es läuft. Auf dem anderen XP Rechner ist mir aufgefallen, dass Kaspersky nicht darauf installiert war.
Als ich den Support um einen Offline-Installer für KTS 2017 bat, meinte dieser, dass er aufgrund der europäischen Datenschutzverordnung diesen mir nicht zur Verfügung stellen kann und ich nach dieser Version auf meinem PC suchen soll.
Deswegen wollte ich euch fragen, ob jemand einen Offline-Installer von Kaspersky Total Security 2017 hat oder einen Link empfehlen kann? Ich hoffe, in diesem neuen Forum kann man auch eine PM schicken.
Danke im Voraus.
Viele Grüße
Kasper17

24 replies

Ich suche natürlich einen DEUTSCHEN Offline-Installer von KTS 2017 :)
Tut mir leid. KTS2018 hätte ich, von 2017 nur KIS und KAV.
Userlevel 7
Badge +3
...von 2017 nur KIS und KAV.
Das müsste auch passen.

Nach Eingabe des KTS-Keys sollte sich die installierte Version automatisch auf KTS umstellen.
Dann müsste mir Kasper17 eine Uploadmöglichkeit anbieten (per PN)
@Schwarte
Vielen Dank für die Antwort, Schwarte!
Ich schreibe eine PN. :)

@Schulte
Danke SChulte.
Nach Eingabe des KTS-Keys sollte sich die installierte Version automatisch auf KTS umstellen.
Klingt geheimnisvoll. KIS wird sich in KTS umwandeln?
Userlevel 1
Badge

Nach Eingabe des KTS-Keys sollte sich die installierte Version automatisch auf KTS umstellen.Klingt geheimnisvoll. KIS wird sich in KTS umwandeln?


Nachtrag; So nun habe ich es gefunden.

Umstieg von Kaspersky Internet Security auf die Nutzung von Kaspersky Total Security

Sie können von Kaspersky Internet Security auf Kaspersky Total Security umsteigen, ohne zusätzliche Programme herunterzuladen oder installieren.

https://help.kaspersky.com/KIS/2017/de-DE/85249.htm
Ist echt schwach, dass man keinen DL Link erhält, obwohl V2017 bis nächstes Jahr supported werden soll. Nun, ich hebe vieles auf. Kasper, pass auf, deaktiviere das automatische Upgrade in den Einstellungen (wird ja eh nicht gehen) - vor dem Neustart. Am Besten Internet bei der Installation trennen. Anschließend müsste dann das letzte Hotfix per Updater reinkommen.
Userlevel 7
Badge +3
Die Offlineinstaller waren oft Thema der Diskussion, mir sind sie auch lieber.

Dafür, dass die 2017 nicht mehr erhältlich ist, kann KL diesmal nichts. Die EU hat die DSGVO beschlossen, die 2017 entspricht ihr nicht. Würde die 2017 weiter angeboten, könnte das ein hohes Bußgeld nach sich ziehen.
@Schwarte
Kasper, pass auf, deaktiviere das automatische Upgrade in den Einstellungen (wird ja eh nicht gehen) - vor dem Neustart.
Bei KIS? Oder in welchem Moment?

@Schulte
Die Offlineinstaller waren oft Thema der Diskussion, mir sind sie auch lieber.
GENAU !!
Wo kriegt man den Offlineinstaller von KTS 19??
@Schwarte
Wo finde ich denn das automatische Upgrade in den Einstellungen?
Bei KTS grad geschaut, nichts gefunden.
Userlevel 1
Badge
@Schwarte



Kasper, pass auf, deaktiviere das automatische Upgrade in den Einstellungen (wird ja eh nicht gehen) - vor dem Neustart.Bei KIS? Oder in welchem Moment?

Sorry Leute ich Antworte mal auf die Fragen
Ganz einfach dass Internet unterbrechen bevor Du Kaspersky mit dem offline Installer installierst.
@Schulte


Die Offlineinstaller waren oft Thema der Diskussion, mir sind sie auch lieber.GENAU !!
Wo kriegt man den Offlineinstaller von KTS 19??

Beim Support anfragen.


@Schwarte

Wo finde ich denn das automatische Upgrade in den Einstellungen?
Bei KTS grad geschaut, nichts gefunden.

Kaspersky öffnen-Zahnrad-Erweitert-Update-Neue Programmversion
Kaspersky öffnen-Zahnrad-Erweitert-Update-Neue Programmversion
Stimmt, danke.
Bei KTS17 kann man das Fenster von Kaspersky Programm nicht anpassen, sehr unbequem. Ich übersehe immer wieder die oberen oder unteren "Funktionen", vergesse den Scrollbalken zu schieben.
Und zum Thema Offlineinstaller von KTS 19...
Ich habe nach dem deutschen Offlineinstaller lang gesucht, nicht findig geworden. Den englischen auch nicht gesehen.
Ist "Beim Support anfragen" die einzige Option? Und ... Müssen sie mir die Offline Version zur Verfügung stellen oder ist es wieder mal zu kompliziert?
Und eine andere Frage... Warum gibt's denn online der russische Offlineinstaller von KTS 19 und der de/eng nicht???
Userlevel 1
Badge
Ist "Beim Support anfragen" die einzige Option?

Ja.

Und eine andere Frage... Warum gibt's denn online der russische Offlineinstaller von KTS 19 und der de/eng nicht???

Möglicherweise weiss jemand anderes mehr als ich in dieser Angelegenheit.
Dafür, dass die 2017 nicht mehr erhältlich ist, kann KL diesmal nichts. Die EU hat die DSGVO beschlossen, die 2017 entspricht ihr nicht. Würde die 2017 weiter angeboten, könnte das ein hohes Bußgeld nach sich ziehen.
Warum kann man denn KTS17 auf DVD kaufen? Sogar KTS16 gibt’s noch auf dem Markt.
Userlevel 7
Badge +3

Warum kann man denn KTS17 auf DVD kaufen? Sogar KTS16 gibt’s noch auf dem Markt.

Das sind Restbestände, die der Handel gehortet hat. Oder sie stammen aus Insolvenzmasse. KL ist dadurch nicht mehr für die Inverkehrbringung verantwortlich und kann nicht dafür belangt werden. Neue CDs/DVDs der 2016/17 für den Vertrieb in der EU gibt es von KL natürlich nicht mehr.
@Schulte
Ja, ich denke auch, dass es sich um Restbestände handelt. Sind die alten Links nicht sowas Ähnliches? War das vielleicht nicht notwendig sie alle zu löschen? Weiß nicht...

Mir kommt es aber so vor, dass KL an sich selbst schon gedacht hat aber an seine Kunden nicht.
In meinem Fall (und ich bin sicherlich keine Ausnahme) war so, dass ich den Support vor dem Kauf von multidevice angeschrieben habe und habe gesagt, dass ich mehrere XP Rechner habe, dass ich 5 Geräte Kaspersky 2017 deswegen kaufen will usw.
Haben sie mich auf die Gefahren hingewiesen, dass ich keinen Installer offiziell bei Kaspersky finden werde? Nein, haben sie nicht.
Haben Sie mir empfohlen, evtl. eine alte DVD mit KTS17 zu kaufen? Nein, haben sie nicht.
Als sie mir vorgeschlagen haben, selber nach KTS17 zu suchen, haben sie mir gesagt, dass KIS auch passen würde, weil er sich auf KTS umstellen kann? Nein, haben sie nicht. Wenn du das nicht gesagt hättest, hätte ich nichts in der Hand.
Der Support hätte nach einer Lösung suchen sollen. Aus meiner Sicht. Vor allem, weil sie mich im Grunde beim Kauf falsch/nicht umfassend beraten haben.
Userlevel 7
Badge +3
@Schulte


Ja, ich denke auch, dass es sich um Restbestände handelt. Sind die alten Links nicht sowas Ähnliches? War das vielleicht nicht notwendig sie alle zu löschen? Weiß nicht...

Mit den alten Links kannst Du das nicht vergleichen. Da fände dann eine Neuverteilung seitens KLs statt. Es war schon notwendig, sie zu löschen.

Noch ein paar Worte dazu:
@Schulte


Насчет нового форума...
Мне вообще не ясно, с какого перепуга вдруг закрыли старый и открыли новый форум, т.к. сказать "с нуля".
На мой взгляд, это все в ущерб пользователей. Непонятно, почему тексты сообщений не перенесены в новый форум и почему не сохранены ники с кол-вом сообщений и репутациями. Я могу себя представить, что для кого-то старый форум был своего рода "домом". Хм...

Wir haben die neue Community ab Ende Dezember getestet. Selbstverständlich wollten wir die Benutzerkonten und Beiträge übernommen haben, das war aber aus technischen Gründen nicht möglich. Zufrieden war keiner damit.
Eine neue Forensoftware musste her, da die alte an ihre Grenzen gekommen war. Es wurden z. B. für uns Mods hilfreiche Zusatzfunktionen aus Performancegründen immer weiter reduziert, damit das Ganze überhaupt noch lief.
Ein Kollege aus dem russischen Thread des Forums hat gerade einige Offlineinstaller gesucht und gefunden:
https://community.kaspersky.com/kaspersky-total-security-22/ishchu-polnyy-distributiv-kaspersky-total-security-2017-de-en-676?postid=3497
Es kann sein, dass einer von euch sie auch brauchen kann.
Ich gehe mal davon aus, dass man die Dateien ohne Russischkenntnisse runterladen kann:
Zwei Versionen KTS17 auf Englisch (für jeweils Großbritannien und Australien).
Und KTS18 und 19 auf Deutsch, bei den letzteren zwei am besten auf das Wort „зеркало“ (=mirrow) klicken, da sind die Links, die man ohne Russisch downloaden kann.

D.h., dass man irgendwie auch ohne Support findig werden kann :)

+ Hier auch KTS17 Englisch (ohne Region) von dem gleichen Kollegen
https://community.kaspersky.com/kaspersky-total-security-22/ishchu-polnyy-distributiv-kaspersky-total-security-2017-de-en-676?postid=3505
Userlevel 7
Badge +3
Zum Vorpost möchte ich gerne noch etwas hinzufügen:

Die 2017er-Versionen sind offizielle, englischsprachige KL-Downloads.
Die 2018 und die 2019 liegen auf öffentlichen Servern, man weiss nicht, wer sie dort hochgeladen hat. Hier ist höchste Vorsicht geboten! Falls etwas mit der digitalen Signatur zweifelhaft ist - Finger weg.
Userlevel 4
Badge +5
@Schulte prüfen der heruntergeladenen Installationsdatei eines Kaspersky Lab Programms auf Echtheit https://support.kaspersky.com/de/common/beforeinstall/9795
Sehe das fast wie Schulte, jedoch sich hier die Installer holen zu müssen ist "sich zurücklehnen". Support ist was anderes.

Die Installer, die ich mir gesichert hab damals sind entweder selbst gebaut (siehe: https://forum.kaspersky.com/index.php?/topic/397140-kis-downgrade-auf-2018-mit-outlook-ant-spam-add-in/&do=findComment&comment=2812297 ) oder eben damals rechtzeitig gedownloaded.

Die 19er muss ich mir noch bauen, sehe ich grade.
@Schulte
Ist es denn nicht genug, eine Installationsdatei nach der Anleitung "Prüfen auf Echtheit" (https://support.kaspersky.com/de/common/beforeinstall/9795) zu checken? Mir kommt es so vor, dass ein Installer nach diesem Check vollkommen sicher sein sollte.
Userlevel 7
Badge +3
Hi @Kasper17,

wenn Du ein komplettes, ehemals von KL veröffentlichtes Installationspaket hast (woher auch immer), sollte diese Prüfung ausreichen. Der Installer selbst prüft nochmals jede einzelne Datei, die er installiert. Auch diese sind durch einen Prüfmechanismus abgesichert.

Die Probleme entstehen, wenn das Installationspaket nicht von KL geschnürt wurde (wie z. B. von @Schwarte ). Betrüger (Schwarte nehme ich hier ausdrücklich aus) könnten das ganze Paket modifizieren und mit Ergänzungen "anreichern". Abschließend wird das Paket mit einem gestohlenen Zertifikat signiert und für den Normaluser ist alles in Ordnung (wer prüft da schon, von wem das Zertifikat stammt). Selbst Unstimmigkeiten/Warnungen werden dann in Kauf genommen, wie z. B. auch bei Keygens.

Meine Warnung geht ausdrücklich an die unbedarften Nutzer. Experten können die Lage (zumeist) richtig einschätzen.

Reply / Ответить