Kaspersky
Solved

KES 11.3.0.773 lässt sich über das Security Center 12.0.0.7734 nicht aktivieren

  • 4 September 2020
  • 3 replies
  • 93 views

Hallo zusammen,

ich habe hier eben auf einen Windows 10 (Build 2004) eine KES deployed. Das hat wunderbar funktioniert und der Rechner ist nun auch in der Gruppe der verwalteten Geräte.

Leider schaffe ich es nicht, das Programm zu aktivieren. Ich bin über die Aufgabe “Add key” gegangen, welche laut Protokoll auch erfolgreich durchgelaufen ist. Das KES-Symbol auf dem Client bleibt jedoch grau und bei Support finde ich nur “Schlüssel: Dieses Programm ist nicht aktiviert.”

Bei der Schlüsselnutzung finde ich (auch nach einem Refresh der Kalkulation) die Info, dass noch zwei Lizenzen frei sind.

Habt ihr noch eine Idee?

Viele Grüße und Danke schon mal!

Andi

icon

Best answer by Languenhaert 17 October 2020, 20:59

Lösung: Nicht mehr vorhandene Rechner aus “nicht zugeordnete Rechner” löschen. Damit wird die Lizenz freigegeben und kann von einem anderen Rechner genutzt werden.

View original

3 replies

Userlevel 6
Badge +5

Hallo Andi,

welche KES-Version hast du denn im Einsatz? Ist es u. U. eine neue Version? dann solltest du das Plugin aktualisieren, falls noch nicht geschehen.

Bzgl. der Lizenzverteilung: Eigentlich sollte es ausreichen den Haken bei “Automatisch zu verteilender Lizenzschlüssel” zu setzen.

Grüße
Alex

Hi Alex,

Danke für deinen Support!

KES-Version (s. Betreff): KES 11.3.0.773 und Security Center 12.0.0.7734. Den Haken habe ich gesetzt, geht leider nicht durch. Das Plugin muss auch installiert und aktiv sein, weil alle anderen Rechner (ca. 10) auch mit dieser Version und Lizenz installiert und aktiviert wurden.

Grüße + Danke

Andi

Lösung: Nicht mehr vorhandene Rechner aus “nicht zugeordnete Rechner” löschen. Damit wird die Lizenz freigegeben und kann von einem anderen Rechner genutzt werden.

Reply / Ответить